Sein Diplom als Opernsänger hat der Tenor Jan Kristof Schliep 2006 an der Hochschule für Musik und Theater Hannover erhalten. Danach war er als Buffo- und Spieltenor neun Spielzeiten lang festes Ensemblemitglied des TfN • Theater für Niedersachsen in Hildesheim. Ab 2016 spezialisiert er sich freischaffend auf die Darstellung von Charakterrollen in der Oper. Dabei helfen ihm besonders seine hohe Textverständlichkeit und seine »durchgehende Bühnenpräsenz«, die ihm immer wieder bescheinigt werden.

Der Tenor ist auch als Konzertsänger in vielen Epochen zu Hause. Sein Repertoire reicht von den Werken Heinrich Schütz' über die Bach-Evangelisten bis zum „Gebratenen Schwan“ in Orffs „Carmina Burana“.

Aus Begeisterung zu den Liedern und Texten der 1920er bis 40er Jahre hat Jan Kristof Schliep seine Varieté-Revue „Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da …“ zusammengestellt, in die auch seine Erfahrungen in Artistik und Zauberei einfließen. Denn zum Theater ist er zunächst als Jongleur, Artist und Feuerspucker an der Staatsoper Hannover gekommen.

„Hauptsache: Musik“ ist das Motto dieses vielseitigen Sängers, Instrumentalisten und Darstellers. Neben dem Gesang hat es ihm die deutsche, niederländische, französische und schwedische Dudelsacktradition angetan. Sowohl auf dem Dudelsack als auch in verschiedenen anderen Bereichen bietet Jan Kristof Schliep darüber hinaus Unterricht und Workshops an: Bühnenpräsenz, Fingergymnastik, Noten lesen & schreiben und Aussprache für Sänger und Sprecher (in Vorbereitung).

Außer auf der Opernbühne hat Jan Kristof Schliep auch als Trainer für verschiedene Circuskünste (u. a. Jonglage, Seiltanz, Fakirtechniken) bei Circus Luna und als Stagehand im GOP Varieté Hannover gearbeitet.

 hutstockneu grVarieté-Revue
Foto: Elke Vogelsang
dudelsack 08Schäferpfeife am StrandgoroGoro
Puccini: „Madame Butterfly“
Foto: Falk von Traubenberg
fingerspieleWorkshop: Allerhand • Gymnastik für Finger und Hirn

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
30
31

Jan Kristof Schliep

Keßlerstraße 84
D - 31134 Hildesheim

Fon: +49 - 5121 - 10 23 23 2
Mobil: +49 - 177 - 2 78 56 12

E-Mail:

www.jankristofschliep.com